31. März 2012

Haferflocken-Grieß-Pfannkuchen



21. März 2012

Manty



Manty sind Teigtaschen, die man in einem speziellen Dampfkochtopf (Mantowarka) zubereitet. Ihren Ursprung haben sie laut Wikipedia in der türkischen Küche und sind  viel kleiner. Russische und asiatische Manty sind erheblich größer.
Früher lebte meine Familie in Mittelasien - Tadschikistan. Dort werden Manty oft mit sehr fettem Lammfleisch und Lammspeck gemacht (klein gewürfelt) plus Zwiebel (1:1). In Füllung kommt manchmal auch gewürfelte Kürbis. In Russland nimmt man stattdessen lieber gemischtes Hackfleisch und Butter+Zwiebel. 
Ich mag Manty. Die sind einfach lecker! Obwohl der Zeitaufwand bei Zubereitung groß ist, lohnt es sich auf jeden Fall.

17. März 2012

Weißkohlsuppe



Rezept habe ich von meiner Mutter. Sie gibt in die Suppe passierte Tomaten, ich zubereite ohne Tomaten. Und sie kocht die Fleischbrühe für die Suppe selbst, ich kaufe fertige - so geht kochen viel schneller

13. März 2012

Golubzi (Kohlrouladen)



Eine meiner Lieblingsspeisen sind Golubzi, die meine Mama macht. Ich zubereite sie genau so, wie Mama.

6. März 2012

Pelmeni


Pelmeni sind kleine Teigtaschen mit einer Hackfleischfüllung und zählen zu den russischen Nationalgerichten. Der Teig für Pelmeni wird auf verschiedene Weisen zu kleinen, runden Teigblättchen verarbeitet, die mit Hackfleisch gefüllt und sorgfältig verschlossen werden. Am schnellsten und besten gelingen Pelmeni mit einer speziellen Form, in die das Hackfleischgemisch gegeben wird.
Ich habe so eine Form nicht (sie heißt auf russisch Pelmenniza). Und viel Zeit, um Pelmeni aus kleinen Scheiben zu formen, habe ich auch nicht.
Man kann den Teig ausrollen, mit einem Glas Plättchen austechen - daraus Pelmeni machen. Reste von Teig zusammen kneten wieder ausrollen und alles wiederholen.
Ich forme Pelmeni aus kleinen Vierecken, so, wie das meine Mama macht, wenn sie nicht viel Zeit hat.

5. März 2012

Fleischsouse mit Beilage



Ich mache dieses Gericht, wenn ich nicht viel Zeit habe. Es ist schnell zu kochen und schmeckt sehr gut. Das Rezept habe ich von meiner Schwester.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...